Wetter-Online

13.05.2019 in Kommunalpolitik

Was wir tun!

 

13.05.2019 in Kommunalpolitik

Wählen gehen!

 

Noch zwei Wochen bis zur Wahl - der Wahlkampf geht nun in seine heiße Phase. Fast alle Plakate hängen - auch unsere Plakate werden nun zwei Wochen von den Wählern und Wind und Wetter geprüft. Flyer sind gedruckt und werden eifrig verteilt. Viele fleißige Hände helfen mit, diese Wahl für die SPD zu einem Erfolg zu machen. 

Viele Menschen haben schon von ihrem Recht auf Briefwahl Gebrauch gemacht - es ist eine Herausforderung, was hier für eine Papierflut zu bewältigen ist - aber Demokratie ist eben auch ein bischen kompliziert, wenn alles richtig gemacht werden soll. 

07.05.2019 in Kommunalpolitik

Unsere Kandidaten für den Kreistag

 
Alle Kadidaten für den Landkreis Märkisch-Oderland

 

Hoppegarten und Neuenhagen bilden für die Kreistagswahl am 26.05.2019 einen Wahlkreis.

Unsere Kandidaten:

1. Steffen Molks - Hoppegarten

2. Marianne Hitzges - Neuenhagen

3. Jürgen Hitzges - Neuenhagen

4. Andrea Timm - Hoppegarten

5. Volkmar Seidel - Hoppegarten

6. Karin Kollecker - Hoppegarten

7. André Böttner - Neuenhagen

8. Jessica Seidel - Hoppegarten

9. Nico Schulz - Neuenhagen

10. Britta Lorenz - Eisenstein - Hoppegarten

11. Michael Meder- Hoppegarten

12. Susanne Mende - Hoppegarten

13. Christian Seidel - Hoppegarten

01.03.2019 in Ortsverein

Wahljahr 2019

 

Das Jahr 2019 – ein Wahljahr

Und wieder haben wir die Wahl – in diesem Jahr gleich mehrmals.

Am 26. Mai 2019 finden in Brandenburg – also auch hier in Hoppegarten -

Kommunalwahl (Gemeindevertretung, Kreistag, Ortsbeiräte) – Europawahl

statt. Im Vorfeld werden sich die Kandidaten den Hoppegartnern bei verschiedenen Aktionen vorstellen. Für den Kreistag bildet Hoppegarten mit Neuenhagen zusammen einen Wahlkreis.

Zur Gemeindevertreterwahl werden wir mit 15 Kandidaten antreten.

Zur Kreistagswahl kandidieren zusammen mit Neuenhagen 14 Kandidaten.

Eine wichtige Information, die besonders auch für die Bürgernähe einer Partei spricht: Nicht alle Kandidaten, die für eine Partei zur Wahl antreten, müssen Mitglied dieser Partei sein. Menschen, die der SPD nahe stehen und sich hier engagieren wollen, waren und sind uns immer willkommen.

Am 1. September finden die

Landtagswahl und Bürgermeisterwahl

statt. Unser Hauptaugenmerk legen wir vorerst auf den Wahltag am 26. Mai 2019. Wir freuen uns auf den Wahlkampf und hoffen auf eine hohe Wahlbeteiligung in Hoppegarten.

An dieser Stelle demnächst unsere Kandidatenliste und unser Wahlprogramm!

Für Hoppegarten!

Für Demokratie und Menschenrechte!

Die SPD!

29.06.2018 in Kommunalpolitik

Bundesgelder für die Sanierung der Rennbahn

 
Durchgeblickt

Pressemitteilung 28.06.2018

4,25 Millionen Euro für Sanierung der Rennbahn in Hoppegarten

Sanierung der Rennbahn in Hoppegarten kostet 8,5 Millionen Euro.

Bund beteiligt sich mit 4,25 Millionen Euro an der Sanierung.

8,5 Millionen Euro kostet die Sanierung der Rennbahn Hoppegarten. Die Hälfte, also 4,25 Millionen Euro übernimmt der Bund, so die Aussage des SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Zierke am heutigen Mittwoch.

Wie Zierke heute mitteilte, wurde im Rahmen einer Bereinigungssitzung zum Haushalt 2018 beschlossen, dass sich der Bund an den Kosten der Sanierung beteiligt.

„Das ist eine sehr gute Nachricht für Hoppegarten“, so der Vorsitzende der SPD in Hoppegarten Michael Meder. „Wir hoffen, dass die für die Sanierung benötigten weiteren 4,25 Millionen Euro nun auch aufgebracht werden. Sei es durch private Investoren, durch den Kreis, die Gemeinde oder durch eine Beteiligung des Landes. Die Rennbahn hat unser Hoppegarten maßgeblich mit geprägt und ist ein nicht mehr wegzudenkender Teil unserer Gemeindegeschichte“, so Meder weiter.

Die SPD-Unterbezirksvorsitzende Simona Koß und der Landtagsabgeordneter Jörg Vogelsänger begrüßten die Entscheidung des Bundes sich an der Sanierung der Rennbahn zu beteiligen.
„Die Rennbahn ist weit über die Landesgrenzen hinaus als Pferdesportstätte bekannt. Ich erinnere mich daran, dass es in früheren Zeit Sonderzüge gab, die die Besucher der Rennbahn nach Hoppegarten gebracht haben. „Ich werde mich für die Unterstützung zur Sanierung gerne einsetzen“, so Simona Koß.

 

Andrea Timm

Stellv. Vorsitzende des Ortsvereines Hoppegarten

29.06.2018

 

Unsere Abgeordneten

 

Websozis Info-News

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:924025
Heute:46
Online:1